amp template

MITTEN IM LEBEN
NEUE KRAFT SCHÖPFEN 

Unser Therapieangebot

dots_group

    GRUPPENTHERAPIE

Gruppentherapie ist in der Behandlung von psychischen Beschwerden eine sehr wichtige Maßnahme. Wir haben für die verschiedenen Problembereiche spezielle, kleine Gruppen entwickelt, in denen vier bis sechs Patienten gemeinsam mit einem Therapeuten arbeiten.

Auch wenn einige Patienten die Gruppentherapie fürchten, ist sie ein etabliertes und wichtiges Element innerhalb des Therapieprogramms und ermöglicht den Kontakt zu anderen Personen, die ebenfalls Schwierigkeiten haben. Gruppentherapie kann vor allem bei Angsterkrankungen, sozialer Phobie, Schizophrenie und Persönlichkeitsstörungen helfen, wie eine Meta-Analyser an der Universität Jena feststellen konnte.

In unserer Tagesklinik finden die Gruppensitzungen in einem vertrauten kleinen Rahmen statt und werden von erfahrenen Therapeuten angeleitet.

Wir bieten aktuell folgende Gruppen an:

In der Depressionsbewältigungsgruppe wird den Patienten Wissen über die Krankheit und deren Behandlung vermittelt. Vor allem gilt es durch unterschieldiche Übungen die Bewältigung der depressiven Störung voranzutreiben. Die Patienten erlernen und trainieren in der Gruppe Strategien zur Erhöhung von Selbstwirksamkeit und Selbstwert.

Psychisches Wohlbefinden ist auch davon abhängig, ob es gelingt, angemessene Kontakte zu anderen aufzunehmen und in sozialen Interaktionen die eigenen Bedürfnisse und Wünsche äußern und verwirklichen zu können.
Konkrete Verhaltensweisen können neu erlernt oder angepasst werden. Diese Gruppe gibt Ihnen die Möglichkeit, selbstsicher in sozialen Situationen zu agieren und auch das persönliche „Gefühl von Selbstvertrauen“ wiederzuerlangen. 

dot_solitary

    EINZELTHERAPIE

Mindestens zwei Einzeltherapie-Termine mit dem zugeordneten Psychologen in der Woche werden den Patienten in der Tagesklinik angeboten, um durch diese intensive Bearbeitung den zugrundeliegenden Problemen auf die Spur zu kommen.

Wir arbeiten nur mit einer kleinen Zahl an Patienten – so können wir jedem Patienten eine individuelle Begleitung sichern. Jeder Patient wird bei der Aufnahme von einem Leit-Therapeuten begrüßt und für die Zeit der Behandlung hier von diesem Therapeuten unterstützt. Dadurch entsteht schnell ein einzigartiges Beziehungskonzept.

Die bei uns eingesetzten Einzel- und Gruppentherapien werden in einer speziellen Kombination zusammengefügt, um für die entsprechenden Symptome und Beschwerden eine synergistische Wirkung zu schaffen. 

dots_digital

    ONLINE-THERAPIE

Es mag etwas merkwürdig klingen, sich per Computer psychotherapeutisch unterstützen zu lassen. Aber so ungewöhnlich ist es gar nicht. Weltweit werden bereits viele Online-Interventionen genutzt.

Aus unseren Erfahrungen als zugelassene und ausgebildete Therapeuten und Fachärzte haben wir am Neuropsychiatrischen Zentrum das Online-Therapietool psychOnline entwickelt. psychOnline ist kein automatisiertes Therapie-Tool, sondern basiert auf menschlicher Interaktion. 

Unser Online-Angebot steht den Patienten unserer Tagesklinik jederzeit zur Verfügung, auch außerhalb der üblichen Öffnungszeiten, am Wochenende oder nach dem Abschluss der Behandlung zur Festigung des Therapieerfolges.

psychonline.de

Der Beginn einer echten Chance

dot_with_line

    BEGLEITUNG & BERATUNG

Wir arbeiten mit einem ganzheitlichen, ressourcen- und lösungsorientierten Therapiekonzept. Über die ärztliche und therapeutischen Behandlungen hinaus bieten wir folgende Patientengruppen an:

Unsere Kunsttherapeutin arbeitet in einer Atmosphäre frei von Leistung und Bewertung mit Ihnen. Als ressourcenaktivierendes Mittel dient die Kunsttherapie der Wahrnehmung und dem Erleben von Gefühlen, Gedanken und Erinnerungen im nonverbalen Ausdruck. 

Gelassenheit und Stressreduktion für Körper und Geist finden regelmäßig als wichtiger Teil des Tagesablaufs in der Klinik statt.
Wir setzen die Techniken der Progressiven Muskelentspannung – der Wechsel von Anspannen und Entspannen nach Jacobson – sowie autogenes Training – verschiedene Denkübungen in unterschiedlichen Körperhaltungen – ein.

In der Gruppe bewegen wir uns regelmäßig an der frischen Luft und besuchen umliegende Parks und Gärten. Ausflüge wie z.B. in Ausstellungen oder Museen zeigen den Patienten Möglichkeiten zu Freizeitaktivitäten auf, die sie wieder selbst aktiv zu gestalten lernen.

Yogaübungen stellen das aktive körperbetonte Element unseres Therapieprogramms dar. Yoga besteht aus einer Reihe körperlicher und geistiger Übungen und hat positive Auswirkungen auf die psychische wie physische Verfassung.

Mithilfe von ausgewähltem Material trainieren und stärken wir Wahrnehmung, Konzentration und Informationsverarbeitung. Durch den Einsatz von unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen werden schnell Erfolge sichtbar.

Wir bieten Akupunktur nach dem NADA-Protokoll an. Zusätzlich zeigen wir unseren Patienten, welche Erfolge mit Akupressur im Alltag erreicht werden können.

In angenehmer Runde wird bei einer Tasse Kaffee über die liebsten und spannendsten Bücher der Gruppenmitglieder gesprochen und sich ausgetauscht. Die Erfahrung des Austauschs über ein Buch trainiert sowohl die soziale Kompetenz als auch die Wiederentdeckung von kulturellen Genüssen. 

Optional zum Tagesklinik-Programm können Sie die innovative Behandlung mit unserem TKMS Gerät zubuchen.
Hier wird durch die wiederholte Anwendung von Magnetwellen über einen Zeitraum von 20-40 Minuten über 3-4 Wochen eine Stimulation von Nervenzellen erreicht, die zu einer deutlichen Verbesserung der Beschwerden des Patienten führen kann.  

KONTAKT AUFNEHMEN

Wenn Sie weitere Informationen wünschen – auch für Ihren Arzt oder Therapeuten – füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus.
Wir behandeln Ihre Eingaben und Anfragen streng vertraulich. Lesen Sie dazu auch unsere Datenschutzerklärung.

Oder Sie rufen uns einfach an unter der 040-435 097.
Von 09:00-13:00 und 14:00-17:00 Uhr sind wir gerne für Sie da. 

ADRESSE

Stresemannstr. 23
22769 Hamburg

KONTAKT

tagesklinik@npz-hamburg.de
Tel    040-435 097
Fax   040-435 098